Donnerstag, 27. Januar 2011

Don’t be normal.

gapingvoid.com

Das Foto wurde als Werbeplakat für eine Jobmesse von Rackspace.com, einem der am schnellsten wachsenden Webhosting Provider in den USA, verwendet. Rackspace engagiert sich stark für „Cloud Computing“, also dass Daten aller Art virtuell in einer "Wolke" gespeichert und zur Verfügung gestellt werden. Graham Weston, Chairman von Rackspace, sucht händeringend gute Leute, die ihm dabei helfen seine Firma zur #1 im Webhosting zu machen.

In Österreich ist diese Art der Werbung ungewöhnlich. Üblicherweise hören wir beim Recruiting die klassischen PR-Botschaften über die Besonderheit eines Produkts, vom Kundennutzen, manchmal gibt es auch etwas von der jeweiligen Markenwelt zu hören. Rackspace hat verstanden, dass es mit Preislisten und Serviceversprechungen nicht weit kommt in einem Markt, der mit standardisierter Massenware sein Geld verdient.

Rackspaces „Don’t be normal.“-Bilder gehen in eine andere Richtung: Wer will schon einen „normalen Job“, einen „normalen Arbeitsgeber“? Kennen Sie jemanden, der sich freiwillig mit einem „normalen Leben“ zufrieden gibt? Wir wissen nicht, ob Rackspace unterm Strich nicht auch ein „normaler“ Arbeitsgeber ist, aber zumindest versuchen Sie glaubhaft etwas anders zu machen als die Konkurrenz. (und nein – wir bekommen kein Geld von Rackspace für diese Artikel…). Hier ist die Website von Rackspace, hier eine eigene Community, wo Rackspace Tech-Entrepreneure vorstellt, und hier finden Sie die Bilder der "don't be normal"-Serie.

Keine Kommentare:

Kommentar posten