Donnerstag, 2. August 2012

Nachhaltigkeit - Was ist das überhaupt?

Nachhaltigkeit lernen an der Universität von Illinois, ganz bequem von zuhause aus, mit Teilnahmezertifikat - und gratis. 

Quelle: wikipedia

Viele unserer bisherigen wegmarken.speaker beschäftigen sich in ihrem Berufsleben mit dem großen Thema der Nachhaltigkeit, in wirtschaftlichem oder ökologischem Sinn. Franz Schweighofer arbeitet an nachhaltigen Energiekonzepten, Ilse und Günter Achleitner bauen biologisches Gemüse an, Johannes Gutmann produziert nachhaltige Kräuterprodukte und bei der Produktion von Heini Staudingers Waldviertlern wird Nachhaltigkeit groß geschrieben. Nur - was ist Nachhaltigkeit eigentlich und wie funktioniert nachhaltiges Wirtschaften?


Die Universität von Illinois bietet einen achtwöchigen Online-Kurs an, der genau diesen Fragen nachspüren soll. Mit der Lehr-Qualität einer amerikanischen Top-Universität werden in wöchentlichen Lernetappen ökologische, politische, wirtschaftliche und soziale Faktoren aufgezeigt, die eine nachhaltige Lebensweise nötig machen und bedingen, populäre Mythen untersucht und nach Lösungsansätzen geforscht. Hausaufgaben, Vorlesungen und Tests inklusive.

Der von Prof. Jonathan Tomkin geleitete, interaktive Kurs "Introduction to Sustainability" startet am 27. August 2012 und steht weltweit gratis zur Teilnahme offen. Wer den Kurs erfolgreich abschließt, erhält sogar ein Teilnahmezertifikat. 

Der Kurs "Introduction to Sustainability" ist Teil des Lehrangebotes von coursera, einem Online-Portal, das Lehrveranstaltungen von Top-Universitäten für ein weltweites Publikum gratis zugänglich macht - inkl. Zertifikatausstellung. Neben dem Kurs zum Thema Nachhaltigkeit kann man auf coursera, zum Beispiel, das Programmieren von Computern lernen, Erstsemestrigenkurse in Chemie absolvieren, sich die griechische Mythologie auf Uni-Niveau erklären lassen, neue Managementtechniken kennenlernen oder eingerostete Statistik-Kenntnisse auffrischen. Wie das ganze funktionert, erklärt Gründerin Daphne Koller in diesem Video. (Wir haben coursera ausprobiert und sind begeistert!)

Keine Kommentare:

Kommentar posten