Donnerstag, 20. September 2012

Warum es wichtig ist, an andere zu glauben



 via ted.com

Viktor Frankl war Psychiater und also solcher der Begründer der 3. Wiener Schule der Psychotherapie und Vater der Logotherapie. Der Frage nach dem Sinn des menschlichen Daseins widmete er sein Leben und seine Forschung. Sein Buch „…trotzdem Ja zum Leben sagen“, das er nach seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager Dachau-Türkheim verfasste, wurde von der Library of Congress zu einem der zehn einflussreichsten Bücher für die Vereinigten Staaten ernannt. Als fünffacher Professor und 29facher Ehrendoktor stand Viktor Frankl bis ins hohe Alter von 85 Jahren im Hörsaal. Am 2. September jährte sich sein Todestag zum 15. Mal.

Keine Kommentare:

Kommentar posten