Mittwoch, 13. Februar 2013

Einladung zum 12. wegmarken.salon mit Maria Haderer und Claudia Pallasser

 

Humor und ganzheitliche Betreuung sind die beste Therapie.

 

(c) ClownDoctors Salzburg
Maria Haderer und Claudia Pallasser engagieren sich mit leidenschaftlichem Einsatz und viel Einfühlungsvermögen für die Kleinsten in unserer Gesellschaft und begleiten sie durch schwierige Lebensphasen. Während Maria Haderer, als Betreiberin des mobilen Kinder- und Jugendpflegedienstes kiju, pflegebedürftige Kinder und Jugendliche in den eigenen vier Wänden und damit im familiären Umfeld versorgt, kümmert sich Claudia Palasser als Geschäftsführerin der Salzburger ClownDoctors um eine gehörige Portion Humor im Krankenhauszimmer.
Maria Haderer (c) kiju-pflege.at


Im Rahmen des 12. wegmarken.salons erlauben uns Frau Haderer und Frau Pallasser einen Blick hinter die Kulissen ihres Arbeitsalltags und damit in ein Randthema unserer Gesellschaft zu werfen. Sie erzählen von berührenden, motivierenden, ergreifenden und erheiternden Erlebnissen mit den kleinen PatientInnen, dem Umgang mit den oft schwierigen Themen ihres Berufsalltags und berichten von persönlichen wegmarken.

 

Wir freuen uns, Maria Haderer und Claudia Pallasser als unsere 12. wegmarken.speakerinnen begrüßen zu dürfen!

 

 

Wann: Freitag, 8. März 2013, 9.00 Uhr
Wo: Wird in Kürze bekannt gegeben

Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Anmeldung!


Ausgerüstet mit Kaffee und Gebäck plaudern und diskutieren wir in kleiner, informeller Runde.
Rechnen Sie mit ca. 1,5 Stunden inspirierender Gespräche.


Für Ihre Anmeldung schicken Sie einfach eine E-Mail
an Carolina Hubelnig: hubelnig (a) hill-salzburg.at

Keine Kommentare:

Kommentar posten